Zukunftsvorstellungen VI

Mit 30 Jahren in Kinder haben, nach Geschlecht unterteilt


Frauen gingen in der letzten Befragung im Jahr 2016 häufiger als Männer davon aus, mit 30 Jahren Kinder zu haben. Der Anteil derer, die sich unsicher darüber waren, war fünf Jahre zuvor noch deutlich höher. Mehr Informationen finden Sie unter der Graphik!


<- vorherige Seite               Ergebnisübersicht                                     

alt


Mehr Infos zum Ergebnis:

Wie aus der vorhergehenden Grafik hervorging, unterschieden sich Männer und Frauen zum Zeitpunkt der letzten Erhebung hinsichtlich ihrer Erwartung darüber, mit 30 Jahren verheiratet zu sein. Gilt dies auch für die Frage, ob sie mit 30 Jahren Kinder haben? Die Grafik auf dieser Seite zeigt, dass dies der Fall ist. Während 63 Prozent der befragten Frauen zum Zeitpunkt der letzten Erhebung davon ausgingen, mit 30 Jahren Kinder zu haben, traf dies nur auf 44 Prozent der Männer zu. Gleichzeitig gingen 34 Prozent der Männer davon aus, mit 30 Jahren keine Kinder zu haben, während dies nur bei 15 Prozent der Frauen der Fall war. Fünf Jahre zuvor gingen 49 Prozent der befragten Männer und 57 Prozent der befragten Frauen davon aus, mit 30 Jahren Kinder zu haben. Wie auch bei der Frage zum verheiratet sein, war der Anteil derer, die sich unsicher waren, mit 36 Prozent der Männer und 32 Prozent der Frauen höher als bei der letzten Befragung. Auch hier hat sich bei den Männern drei Jahre später wenig getan, während der Anteil der Frauen, die davon ausgingen, mit 30 Jahren Kinder zu haben, anstieg.


<- vorherige Seite               Ergebnisübersicht                                     

yes-deutschland.de

MZES

Universität Mannheim