Zukunftsvorstellungen IV

Mit 30 Jahren in verheiratet sein, nach Geschlecht unterteilt


Frauen gingen in der letzten Befragung im Jahr 2016 häufiger als Männer davon aus, mit 30 Jahren verheiratet zu ein. Dabei war der Unterschied zwischen Männern und Frauen fünf Jahre zuvor noch geringer als zum Zeitpunkt der letzten Befragung. Mehr Informationen finden Sie unter der Graphik!


<- vorherige Seite                Ergebnisübersicht                nächste Seite ->

alt


Mehr Infos zum Ergebnis:

Gibt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen hinsichtlich der Erwartung, im Alter von 30 Jahren verheiratet zu sein? Aus der Grafik oben lässt sich herauslesen, dass dies der Fall ist. Während 62 Prozent der Frauen in der letzten Befragung die Erwartung äußerten, zu diesem Zeitpunkt verheiratet zu sein, traf dies nur auf 49 Prozent der Männer zu. Gleichzeitig gaben 30 Prozent der Männer an, dass sie nicht davon ausgehen, mit 30 Jahren verheiratet zu sein. Dies traf nur auf 13 Prozent der Frauen zu. Die Anteile von Männern und Frauen, die sich darüber noch unsicher waren, sind ähnlich.

Vor fünf Jahren waren die Unterschiede zwischen Männern und Frauen noch etwas geringer. Damals gingen 55 Prozent der Männer und 61 Prozent der Frauen davon aus, mit 30 Jahren verheiratet zu sein. Mit 31 Prozent der Männer und 29 Prozent der Frauen war der Anteil von Befragten, die sich damals noch nicht sicher waren, ob sie mit 30 Jahren verheiratet sein werden, größer als in der letzten Befragung. Drei Jahre später hat sich dieses Bild bei den Männern fast nicht geändert, während der Anteil von Frauen, die sich im Alter von 30 Jahren verheiratet sahen, um 10 Prozentpunkte gestiegen ist.


<- vorherige Seite                Ergebnisübersicht                nächste Seite ->

yes-deutschland.de

MZES

Universität Mannheim