Start der aktuellen Befragung

01.02.2016

Es geht (wieder) los:

Heute startet die YES-Befragung 2016!

Unsere Kollegen von infas, mit denen wir nun zusammenarbeiten, haben diese Woche begonnen, allen ausgewählten Befragten einen kurzen Brief mit Informationen zuzuschicken. Wir möchten alle herzlich bitten, an der Befragung teilzunehmen.


Wer wird befragt?

Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal zwei Gruppen von Befragten:

1. Befragte, die bereits zum sechsten Mal befragt werden

Die meisten dieser Gruppe haben erstmals 2010/11 an der YES-Studie teilgenommen, damals in der 9. Klasse. Wir haben sie zusammen mit ihren Klassenkameraden in der Schule befragt.

Danach haben wir sie jedes Jahr versucht zu kontaktieren (per Post, E-Mail oder Telefon) und ein kurzes Interview durchgeführt. Wir waren begeistert, wie viele Jugendliche jedes Jahr bereit waren unsere Fragen zu beantworten. Nochmals vielen Dank an alle!


2. Neue Befragte, die das erste Mal befragt werden

Erstmals in der Geschichte von YES - Jugend in Europa gibt es eine Gruppe neuer Befragter: Ihre Adresse hat infas von lokalen Einwohnermeldeämtern erhalten. Dort wurden sie durch ein statistisches Zufallsverfahren ausgewählt.


Was wird gefragt?

Wir möchten verstehen, wie die aktuelle Lebenssituation von jungen Erwachsenen in Deutschland aussieht: Welche Zukunftsvorstellungen, Werte und Einstellungen haben sie? In welcher Ausbildungs- und Berufssituation befinden sie sich?

Entsprechend umfasst das Interview Fragen zu Familie und Freunden, dem aktuellen und bisherigen schulischen und beruflichen Werdegang, sowie Fragen zu Partnerschaften und Freizeitgestaltung.


Wie geht es weiter?

Neu ist, dass wir die Befragten dieses Jahr persönlich befragen möchten. In den nächsten Wochen wird Sie deshalb ein Interviewer oder eine Interviewerin von infas kontaktieren. Wir bitten Sie herzlich an der Befragung teilzunehmen! Das Interview wird ca. eine Stunde dauern. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie 20 Euro, die wir Ihnen nach der Befragung per Post zuschicken.


Fragen?

Nutzen Sie diese Seite, um sich über unsere Studie und bisherige Befragungen und Ergebnisse zu informieren. Bei weiteren Fragen zu Inhalten von YES - Jugend in Europa schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular. Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Sollten Sie Fragen zur Durchführung der Befragung haben (z. B. Verschiebung eines Interviewtermines, Rückmeldung zur Befragung), wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Fleger von infas unter der kostenfreien Rufnummer 0800/73 84 500 (Mo-Fr: 9.00-17.00 Uhr) oder schreiben Sie einfach eine E‑Mail an yes[at]infas.de.



Neujahrskarte mit wichtigen Infos

12.01.2016

Auch dieses Jahr hat jeder unserer Befragten eine Neujahrskarte erhalten. Das gesamte YES-Team wünscht euch alles Gute für das neue Jahr!


2016 wird manches anders... - auch bei uns!

In diesem Jahr möchten wir alle Befragten gerne einmal persönlich befragen. Weil das bei so vielen Befragten, die in ganz Deutschland verteilt leben, gar nicht so einfach ist, erhalten wir dafür Unterstützung von unseren Kollegen von infas (Institut für angewandte Sozialwissenschaft aus Bonn, mehr Infos darüber findet ihr hier). Für die anstehende Befragung werden sie sich in Kürze mit euch in Verbindung setzen.

Wir freuen uns, wenn ihr alle auch dieses Jahr wieder mitmacht!


Ende der fünften Befragung

01.08.2015

Inzwischen haben wir auch die fünfte Befragung erfolgreich abgeschlossen. In ganz Deutschland haben wir erneut mehrere Tausend Jugendliche befragt.

Unser Dank gilt allen Teilnehmern: Vielen Dank, dass ihr auch dieses Jahr bereit wart, unsere Fragen zu beantworten! Wir hoffen, es hat euch Spaß gemacht.


Postkisten

23.02.2015

Frohes neues Jahr 2015!

Das sind die Fragebögen, die heute an euch rausgegangen sind, 1800 Stück, fein säuberlich in 48 Postkisten verpackt!


Ein frohes neues Jahr!

01.01.2015

Mit dieser Karte wünschen wir allen ein frohes, neues Jahr!

Frohes neues Jahr 2015!

Liebe YES-Teilnehmerin, lieber YES-Teilnehmer,

wir wünschen dir ein frohes neues Jahr! Einer unserer Vorsätze für 2015 ist es, die Befragung in eine neue Runde gehen zu lassen. Du wirst also in ein paar Wochen wieder etwas von uns hören.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du wieder mitmachst. In diesem Sinne, auf ein spannendes Jahr 2015!

Dein YES-Team


yes-deutschland.de

MZES

Universität Mannheim